Kerngeschäft

Die Ermittlung von Markt- und Beleihungswerten bildet bei KENSTONE den Tätigkeitsschwerpunkt. Dabei beleuchten wir die Immobilie in ihrem relevanten Markt und analysieren die individuellen Stärken und Schwächen. Die Bewertungen erfolgen sowohl auf Basis der traditionellen, normierten Verfahren als auch mit Hilfe von nicht-normierten dynamischen Methoden.

Weitere Tätigkeitsfelder

Über das Kerngeschäft der Immobilienbewertung hinaus bieten wir Ihnen zahlreiche weitere Dienstleistungen, mit denen KENSTONE auf die zunehmenden Ansprüche reagiert, die Basel II, IAS/IFRS an die Qualität von Immobilienbewertungen stellt: Portfoliobewertungen, Due Diligences, Bautenstandsberichte und Baukostencontrolling, Markt- und Standortanalysen sowie Consulting. Denn neben einer reinen Markt- und Beleihungswertermittlung erwarten Banken und Investoren heute auch eine perspektivische Einschätzung von Objekt- und Marktrisiken. Und längst sind es nicht mehr nur einzelne Immobilien, sondern vielmehr ganze Kredit- und Immobilienportfolien, die in den Fokus der Investoren rücken. Gut, wenn Sie dann auf die umfassende Kompetenz unserer interdisziplinären Berwertungsteams zählen können. Denn KENSTONE bietet Ihnen alle Dienstleistungen rund um die Immobilienbewertung aus einer Hand.

Auftraggeber

Zielgruppe sind nationale sowie internationale Kreditinstitute, Versicherungen, institutionelle Investoren, Unternehmen des nationalen und internationalen Mittelstandes sowie Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Für die Commerzbank Gruppe erstellen wir jedes Jahr mehrere tausend unabhängige Expertisen aller Immobilienarten. Dabei bilden Markt- und Beleihungswertgutachten den Schwerpunkt.

KENSTONE Präsentation

Messefilm

Zur Präsentation (SWF, 947 kB)