IMG_2628

08. Oktober 2018

KENSTONE Real Estate Valuers wurde auf der EXPO REAL 2018 erneut von der HypZert mit dem Gütesiegel "Approved by HypZert" ausgezeichnet.

Auf der diesjährigen EXPO REAL 2018 in München wurde erneut das Gütesiegel für Immobilienbewertungsgesellschaften "Approved by HypZert" an die KENSTONE verliehen.

Die Verleihung des Siegels ist an strenge Kriterien gekoppelt, die von KENSTONE alle vollumfänglich erfüllt werden: So muss unter anderem 75% der in der Gesellschaft tätigen Gutachter/innen sowie der Geschäftsleitung (inkl. Prokuristen) zertifiziert sein, mindestens 80% des Gesamtumsatzes der Gesellschaft auf den Bereich Immobilienbewertung entfallen sowie ein Datenschutzbeauftragter benannt worden sein.

"Unsere Auftraggeber erwarten eine hohe Qualität und verlässliche Abläufe bei der Erstellung von Wertermittlungsgutachten. Das Gütesiegel 'Approved by HypZert' dokumentiert diese Qualität nun transparent auf Unternehmensebene. Wir freuen uns daher sehr, dass KENSTONE dieses Siegel verliehen wurde", so Martinus Kurth und Dr. Michael Brandl, Geschäftsführer der KENSTONE GmbH.

Das Foto zeigt die Verleihung des Gütesiegels durch die Geschäftsführerin der HypZert GmbH, Frau Tanja Reiß, an die Geschäftsführung der KENSTONE, Herrn Dr. Michael Brandl und Herrn Martinus Kurth