Sprache
Kontakt

KENSTONE - Ihr Partner für professionelle Immobilienbewertung.

Werte schaffen, Werte leben – das ist die entscheidende Grundlage für den Erfolg von KENSTONE Real Estate Valuers. Denn Werte prägen nicht nur ganz maßgeblich unser Geschäft, sondern wirken sich auch auf das Ergebnis unserer Arbeit aus.

Die vier Unternehmenswerte Kompetenz, Erfahrung, Zuverlässigkeit und Partnerschaft bestimmen unser Handeln und beschreiben dabei die Einstellung und die Art und Weise, wie wir den Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden: mit einer unabhängigen, präzisen und zukunftssicheren Immobilienbewertung, auf die Sie vollkommen vertrauen können.

Erfahren Sie hier mehr über KENSTONE Real Estate Valuers.

HypZert

Leistungsspektrum

Mit KENSTONE entscheiden Sie sich für einen erfahrenen, zuverlässigen Partner, der Ihnen in allen Bereichen der Immobilienbewertung mit umfassendem Know-how zur Seite steht.

Leistungsspektrum

Mit KENSTONE entscheiden Sie sich für einen erfahrenen, zuverlässigen Partner, der Ihnen in allen Bereichen der Immobilienbewertung mit umfassendem Know-how zur Seite steht.

KENSTONE im Portrait

Möchten Sie schnell und ohne viele Klicks mehr über KENSTONE erfahren? Dann haben wir hier unseren Imagefilm für Sie.

Media-Center

Im Bereich News & Events stellen wir für Sie Unternehmens-News und Pressemitteilungen ein. Gleichzeitig werden hier aktuelle Veranstaltungsinformationen veröffentlicht.

Neuigkeiten
Veranstaltungen
Pressemeldungen
Reform des WEG*- Erleichterte Installation von Wallboxen in einer Tiefgarage
Mit der Reform des WEG haben WohnungseigentümerInnen und Mietende das Recht, Wallboxen in der Tiefgarage zu installieren. Zuvor mussten alle WohnungseigentümerInnen ihre Zustimmung zur Installation geben, unabhängig davon, ob sie von der baulichen Änderung in der Tiefgarage betroffen waren oder nicht. Die Reform des WEG zielte auf die Vereinfachung von Sanierungen und Modernisierungen ab und hatte dabei insbesondere die Vereinfachung der Installation von Wallboxen im Blick, § 20 WEG. Außerdem wurde im neuen Gesetzestext klargestellt, dass bei zugewiesenen Parkplätzen in einer Tiefgarage der Antrag auf Installation einer selbst finanzierten Wallbox der EigentümerInnen oder MieterInnen nicht mehr abgelehnt werden darf. Hiermit hat der Gesetzgeber insbesondere die Lage der Mietenden erheblich gestärkt.
Bodenwertermittlung im Außenbereich (§ 35 BauGB)
Grundlage für die Bodenwertermittlung ist das Vergleichswertverfahren. Im Rahmen der Marktwertermittlung ist der Bodenwert nach § 40 ImmoWertV zu ermitteln. Die hier festgeschriebenen Grundsätze sind auch für die kreditwirtschaftliche Wertermittlung weitgehend anwendbar.
European Valuers Alliance (EVA) - Interview mit dem KENSTONE Geschäftsführer Martinus Kurth
European Valuers Alliance (EVA) - Interview mit dem KENSTONE Geschäftsführer Martinus Kurth.
BelWertV Novelle: Gültig ab 07.10.2022 mit Übergangsfrist 31.12.2022
BelWertV Novelle: Gültig ab 07.10.2022 mit Übergangsfrist 31.12.2022 Jetzt ist sie da – lange erwartet und dann „unverzüglich“ in Kraft getreten. Nachtrag: Die BAFIN hat dann doch noch einer Übergangsfrist bis zum 31.12.2022 zugestimmt. Für alle Beleihungswertermittlungen wird KENSTONE Real Estate Valuers die neuen Regelungen aus der Novellierung der BelWertV anwenden und zwar ab dem Zeitpunkt, den unsere Kunden wünschen. Welche Änderungen das im Einzelnen sind finden Sie in unserer Präsentation.
Reform des WEG*- Erleichterte Installation von Wallboxen in einer Tiefgarage
Mit der Reform des WEG haben WohnungseigentümerInnen und Mietende das Recht, Wallboxen in der Tiefgarage zu installieren. Zuvor mussten alle WohnungseigentümerInnen ihre Zustimmung zur Installation geben, unabhängig davon, ob sie von der baulichen Änderung in der Tiefgarage betroffen waren oder nicht. Die Reform des WEG zielte auf die Vereinfachung von Sanierungen und Modernisierungen ab und hatte dabei insbesondere die Vereinfachung der Installation von Wallboxen im Blick, § 20 WEG. Außerdem wurde im neuen Gesetzestext klargestellt, dass bei zugewiesenen Parkplätzen in einer Tiefgarage der Antrag auf Installation einer selbst finanzierten Wallbox der EigentümerInnen oder MieterInnen nicht mehr abgelehnt werden darf. Hiermit hat der Gesetzgeber insbesondere die Lage der Mietenden erheblich gestärkt.
Bodenwertermittlung im Außenbereich (§ 35 BauGB)
Grundlage für die Bodenwertermittlung ist das Vergleichswertverfahren. Im Rahmen der Marktwertermittlung ist der Bodenwert nach § 40 ImmoWertV zu ermitteln. Die hier festgeschriebenen Grundsätze sind auch für die kreditwirtschaftliche Wertermittlung weitgehend anwendbar.
European Valuers Alliance (EVA) - Interview mit dem KENSTONE Geschäftsführer Martinus Kurth
European Valuers Alliance (EVA) - Interview mit dem KENSTONE Geschäftsführer Martinus Kurth.
BelWertV Novelle: Gültig ab 07.10.2022 mit Übergangsfrist 31.12.2022
BelWertV Novelle: Gültig ab 07.10.2022 mit Übergangsfrist 31.12.2022 Jetzt ist sie da – lange erwartet und dann „unverzüglich“ in Kraft getreten. Nachtrag: Die BAFIN hat dann doch noch einer Übergangsfrist bis zum 31.12.2022 zugestimmt. Für alle Beleihungswertermittlungen wird KENSTONE Real Estate Valuers die neuen Regelungen aus der Novellierung der BelWertV anwenden und zwar ab dem Zeitpunkt, den unsere Kunden wünschen. Welche Änderungen das im Einzelnen sind finden Sie in unserer Präsentation.
Event
Zeitraum
Ort
Quo Vadis 2023
13. - 15.02.2023
Berlin

Veranstaltungsort: Berlin

QUO VADIS bringt jährlich rund 450 Top-Entscheider vorrangig aus der Immobilien-, Bau- und Finanzwirtschaft zum Jahresauftakt in Berlin zusammen. Die Veranstaltung ist seit 30 Jahren anerkanntes und führendes Branchenbarometer für nachhaltige Investments in Stadt- und Gebäudewelten. KENSTONE Real Estate Valuers ist Ausstellungspartner und mit einem eigenen Stand vertreten.

QUO VADIS 2023 (heuer-dialog.de)

MIPIM 2023
14. -17.03.2023
Cannes - Frankreich

Veranstaltungsort: Palais des Festivals, Cannes

Die 1990 ins Leben gerufene MIPIM ist eine 4-tägige Veranstaltung, auf der sich die einflussreichsten Akteure aus allen Bereichen der internationalen Immobilienbranche treffen.

Hier kommt die gesamte Wertschöpfungskette zusammen und bietet einen unvergleichlichen Zugang zu der größten Anzahl an Immobilienentwicklungsprojekten und Kapitalquellen weltweit.

MIPIM ist eine einzigartige Ausstellung und Networking-Plattform mit 26.800 Teilnehmern.

https://www.mipim.com/

HypZert Jahrestagung 2023
22. - 23. März 2023
Dresden

Die HypZert Jahrestagung ist das MUST HAVE für alle HypZert-zertifizierten Immobiliengutachter und Bewertungsgesellschaften. Selbstverständlich ist KENSTONE Real Estate Valuers mit starker Mannschaft und eigenem Stand vertreten. Die Jahrestagung findet statt im Internationalen Congress Center Dresden

14. KENSTONE Immobilientag
14.06.2023
Berlin

Veranstaltungsort: Dorint Hotel BERLIN Kurfürstendamm

Die KENSTONE Immobilientage sind inzwischen zu einer festen Institution geworden: Am 14.06.2023 findet unser 14. Immobilientag in Berlin statt.

KENSTONE Real Estate Valuers tritt dem ZIA bei

KENSTONE Real Estate Valuers ist als neues Mitglied dem Zentralen Immobilienausschuss (ZIA) beigetreten. Der ZIA vertritt die ordnungs- und wirtschaftspolitischen Interessen der gesamten Immobilienwirtschaft. Mehr Informationen zum ZIA finden Sie unter: 

    https://zia-deutschland.de/

KENSTONE Real Estate Valuers wird die langjährige Fachexpertise für Immobilienbewertungen in den ZIA einbringen und sich in den Fachgremien engagieren. Wir freuen uns über die Möglichkeit der Mitgestaltung im ZIA.

Crédit Foncier Immobilier und KENSTONE Real Estate Valuers haben die EVA SAS gegründet

Nach der im Jahr 2016 gestarteten Partnerschaft unterzeichneten Crédit Foncier Immobilier - Expertise und KENSTONE Real Estate Valuers, jeweils führende Bewertungsgesellschaften in Frankreich und Deutschland, am 17. Juni 2019 die offizielle Gründung der juristischen Gesellschaft EVA SAS (European Valuers Alliance).

KENSTONE expandiert nach Münster

KENSTONE Real Estate Valuers expandiert nach Münster

KENSTONE Real Estate Valuers eröffnet im Sommer 2019 einen neuen Standort in Münster. "Wir möchten noch näher an unseren Kunden sein, und dieses in einer wirtschaftlich starken und infrastrukturell sehr gut erschlossenen Region", erläutert Martinus Kurth, kaufmännischer Geschäftsführer der KENSTONE, die Standortwahl.

Sehen Sie hier die Pressemitteilung, die am 07.03.2019 vor der MIPIM erschienen ist:

Interview Dr. Michael Brandl in "Der langfristige Kredit" zu Digitalisierung in Deutschland

Interview mit Michael Brandl "Bezüglich Datenqualität und Transparenz spielt Deutschland sicher nicht in der ersten Liga".

KENSTONE Real Estate Valuers tritt dem ZIA bei

KENSTONE Real Estate Valuers ist als neues Mitglied dem Zentralen Immobilienausschuss (ZIA) beigetreten. Der ZIA vertritt die ordnungs- und wirtschaftspolitischen Interessen der gesamten Immobilienwirtschaft. Mehr Informationen zum ZIA finden Sie unter: 

    https://zia-deutschland.de/

KENSTONE Real Estate Valuers wird die langjährige Fachexpertise für Immobilienbewertungen in den ZIA einbringen und sich in den Fachgremien engagieren. Wir freuen uns über die Möglichkeit der Mitgestaltung im ZIA.

Crédit Foncier Immobilier und KENSTONE Real Estate Valuers haben die EVA SAS gegründet

Nach der im Jahr 2016 gestarteten Partnerschaft unterzeichneten Crédit Foncier Immobilier - Expertise und KENSTONE Real Estate Valuers, jeweils führende Bewertungsgesellschaften in Frankreich und Deutschland, am 17. Juni 2019 die offizielle Gründung der juristischen Gesellschaft EVA SAS (European Valuers Alliance).

KENSTONE expandiert nach Münster

KENSTONE Real Estate Valuers expandiert nach Münster

KENSTONE Real Estate Valuers eröffnet im Sommer 2019 einen neuen Standort in Münster. "Wir möchten noch näher an unseren Kunden sein, und dieses in einer wirtschaftlich starken und infrastrukturell sehr gut erschlossenen Region", erläutert Martinus Kurth, kaufmännischer Geschäftsführer der KENSTONE, die Standortwahl.

Sehen Sie hier die Pressemitteilung, die am 07.03.2019 vor der MIPIM erschienen ist:

Interview Dr. Michael Brandl in "Der langfristige Kredit" zu Digitalisierung in Deutschland

Interview mit Michael Brandl "Bezüglich Datenqualität und Transparenz spielt Deutschland sicher nicht in der ersten Liga".