Sprache
Kontakt
hero overlay
News |30.03.2022

13. KENSTONE Immobilientag am 02.06.2022 in Berlin

Endlich: Der KENSTONE Immobilientag findet wieder statt: Live und mit Menschen, die sich persönlich treffen und miteinander sprechen. Ein Schritt zurück zur Normalität und ein Grund zum Feiern. Zumal KENSTONE Real Estate Valuers in diesem Jahr den 15. Geburtstag begeht.

Am 02.06.2022 findet unser 13. Immobilientag in Berlin statt. Erneut bieten wir unseren Gästen ein attraktives und informatives Programm: Namhafte Referenten diskutieren im Hotel BERLIN BERLIN über folgende Themen: „Das Ende der Niedrigzinszeit und der Beginn der Inflation?“ (Dr. Ralph Solveen, Stellvertretender Leiter Economic Research, Commerzbank AG, Frankfurt am Main), "Wer glaubt noch an die Beste Lage? Die Metamorphose der Stadt im digitalen Zeitalter" (Manuel Jahn, Head of Business Development Habona Invest GmbH, Frankfurt am Main), "2022 year of change: Welche Auswirkungen hat die Zinswende für Real Estate Fonds, mit dem Blick auf die Anleger" (Siegfried Eschen, Vorstand Commerz Real AG, Wiesbaden), "Wohnungsmarkt Deutschland zwischen neuer Kapitalmarktregie (Makro) und Kostenproblemen (Mikro) – Also kurz vor der Wende?" (Andreas Schulten, Generalbevollmächtigter, Bulwiengesa AG, Berlin), "Regulatorische Einflüsse auf Immobilien-investments – Baulandbeschluss, Milieuschutz, etc." (Dipl. Ingenieur Michael Debus, Vorsitzender Gutachterausschuss für Immobilienwerte, Frankfurt am Main) sowie "Der Lebensmitteleinzelhandel als nachhaltiger Frequenzanker für alle Handelslagen." (Daniel Winter, Senior Projektleiter Immobilienentwicklung Expansion DE N/W, Kaufland Deutschland, Neckarsulm).

Hier finden Sie die Einladung und die Anmeldung für den 13. KENSTONE Immobilientag

Einladung 13. KENSTONE Immobilientag  (702 kB)  Einladung

Einladungsformular 13. Immobilientag  (1 MB) Anmeldung